ASF Seminar

Aufbauseminar für Fahranfänger

Wer innerhalb der 2-jährigen Probezeit auffällig wird (mindestens eine Auffälligkeit der Kategorie A bzw. 2 Auffälligkeiten der Kategorie B) wird von der Strassenverkehrsbehörde zum einem ASF-Seminar geschickt.

Im Rahmen des Aufbauseminars werden unter anderem die Verstöße der Teilnehmer besprochen und Wege zur zukünftigen Vermeidung gesucht.

Das Seminar besteht aus vier Theorie-Sitzungen von jeweils 135 Minuten Dauer und einer Beobachtungsfahrt zwischen der ersten und der zweiten Sitzung, welche mindestens 30 Minuten dauert.

Am Ende des Seminar erhaltet ihr eine entsprechende Bescheinigung welche bei der Verwaltungsbehörde eingereicht werden muss

Achtung !
Kurse bei Verstößen in Verbindung mit Alkohol oder Drogen können nicht in der Fahrschule durchgeführt werden ! (Besondere Seminare)